Hundephysiotherapie

 

Hundephysiotherapie

Krankengymnastik: Prävention – Rehabilitation - Mobilisation

Physiotherapie für Hunde, was ist das eigentlich?

Glückliche Hunde sind nur Hunde, die sich schmerzfrei bewegen können, je nach Alter herumtollen, gerne spazieren gehen und ihr Hundeleben genießen.

Was aber passiert, wenn ihr Hund einmal einen Unfall hat oder sich aufgrund von Gelenkschmerzen nicht mehr so frei und unbeschwert bewegen kann, wie er es gerne möchte?

Hier setzt die Hundephysiotherapie ein! Entsprechende Rehabilitationsmaßnahmen wie Massagen und weitere Therapieformen ermöglichen es mir, ihrem Hund wieder zu mehr Beweglichkeit, Wohlbefinden und einer besseren Lebensqualität zu verhelfen.

Ähnlich wie beim Menschen gibt es auch für Hunde krankengymnastische Maßnahmen, die den Heilungsprozess unterstützen bzw. beschleunigen können.

Interessiert?

Rufen Sie mich einfach an, kein Gespräch im Einsatz für meine Patienten, ihre Hunde, ist mir zuviel!

Hier gehts zum Kontaktformular.